Der Tag der Pflegefamilien

Eine Mischung aus Fortbildung und Erholung

Der Tag der Pflegefamilien wird vom Fachzentrum für Pflegekinderwesen in der Regel alle 2 Jahre angeboten und findet auf dem Gelände des Trägers, der Stiftung evangelische Jugendhilfe St. Johannis in Bernburg, an einem Samstag im Juni statt.

Es werden alle Pflegefamilien des Landes Sachsen-Anhalt eingeladen. Hierzu wird unsere 20 Jahre gepflegte Adressdatei genutzt, sowie die Zusammenarbeit den Pflegekinderdiensten. Angeschrieben werden alle Jugendämter des Landes, damit sie ihrerseits Pflegefamilien informieren und auch als eingeladene Fachkräfte selbst teilnehmen können.

Informiert werden auch alle Kooperationspartner angrenzender Fachgebiete.

Der Tag ist ein Familientag, im Vordergrund stehen 3 Seminare mit Fachthemen zum Pflegekinderwesen, jeweils für Vormittag und Nachmittag. Ebenso 3 Angebote zur Entspannung und das sogenannte „Klöncaffee“. So haben TeilnehmerInnen die Möglichkeit, entweder zwei verschiedene Fachseminare zu besuchen, dem gleichen Thema den ganzen Tag zu widmen oder einen ganzen Tag oder halben zu entspannen.

Vielleicht sitzen auch Pflegeeltern den ganzen Tag im Klöncaffee und genießen den Austausch mit Gästen aus der Politik, Jugendamt, anderen Pflegeeltern, Vereinen und dem Landesverband für Pflege und Adoptiveltern in Sachsen-Anhalt.

Unsere Angebote sollen dazu beitragen, das breite Spektrum an notwendiger Unterstützung aufzuzeigen, welches Pflegefamilien im Land angeboten wird.

Eine professionelle Kinderbetreuung steht den ganzen Tag zur Verfügung.

Für das leibliche Wohl ist jedesmal gesorgt und es gibt ein kleines Finale mit den Kindern und allen TeilnehmerInnen.

Beim letzten Tag der Pflegefamilien zählten wir über 300 TeilnehmerInnen. Unsere Hoffnung liegt auf einer Besserung der aktuellen Möglichkeiten, eine so große Veranstaltung wieder voll umfänglich gestalten zu können.

Ansprechpartnerin

Ines Spengler

Sekretariat

03471 / 37 40 66

ines.spengler@fzpsa.de