Vorbereitungskurse für Verwandtenpflegestellen

Sonderpflegestellen sind auch Pflegeeltern, die dem Jugendamt z.B. als Verwandtenpfleeltern zur Verfügung stehen wollen.

Diese nehmen Kinder ihrer Verwandten auf z.B. : Enkel, Nichten und Neffen oder jüngere Geschwister.

Diese Pflegeeltern werden meistens von ihrer Aufgabe überrascht und/ oder es gibt familiäre Schwierigkeiten oder es ist ein Verwandter verstorben.

Hier liegen die Schwerpunkte für die Vorbereitung dieser Pflegestellen im Bereich „Scham und Schuld“, aber auch bei „Trauer und Trennung“

Diese Themen sind nicht dazu geeignet mit herkömmlichen Bewerbern für Pflegestellen gemeinsam erörtert zu werden. Es braucht einen geschützten Rahmen und Raum.

Themen der Pflegeelternschule sind für diesen Kurs auch wichtig aber nachrangig.

Ansprechpartnerin

Ines Spengler

Sekretariat

03471 / 37 40 66

ines.spengler@fzpsa.de